Gerne fülle ich Ihre Steuererklärung prompt und zuverlässig aus. Natürlich überprüfe ich auch Ihre bereits ausgefüllte Steuererklärung auf Vollständigkeit. Für normale Steuererklärungen ohne komplexere Sachverhalte kommen folgende Tarife (Pauschalpreis) zur Anwendung. Im Pauschalpreis ist die erste persönliche Besprechung von ½ Stunde inklusive. Diese Tarife gelten ausschliesslich für Steuererklärungen vom Kanton Aargau. Bei ausserkantonalen Steuererklärungen können zusätzliche Kosten anfallen.


Tarif 1    Fr. 100.--
alleinstehende Person

(1 Lohnausweis oder Ersatzeinkommen, bis zu 5 Wertschriftenpositionen, 2 Beiträge Säule 3a, 1 Lebensversicherung, 2 Privatkredite, pauschale Berufsauslagen)
Tarif 2   Fr. 130.--
verheiratete Personen

(2 Lohnausweise oder Ersatzeinkommen, 8 Wertschriftenpositionen, 2 Beiträge Säule 3a, 2 Lebensversicherungen, 3 Privatkredite, pauschale Berufsauslagen)
Tarif 3   Fr. 160.--
mit Liegenschaft

(Umfang wie Tarif 1 oder Tarif 2, zusätzlich 3 Hypotheken, Pauschalunterhalt Liegenschaft)
Zusatzleistungen nach
Aufwand  Fr. 120.-- / Stunde

(Erstellung von Beiblättern, Abklärungen, Beratungen usw.)


Allgemeiner Ablauf
  • Beim Eintreffen Ihrer Unterlagen, werden diese umgehend bearbeitet. Ich melde mich bei Ihnen falls noch Unterlagen bzw. Angaben fehlen. Selbstverständlich wird bei Bedarf beim Steueramt eine Fristverlängerung beantragt.
  • Ich schicke Ihnen die abgabefertige Steuererklärung per Post zu. Sie brauchen sie nur noch zu unterschreiben und an das Steueramt weiterzuleiten. Für Ihre Unterlagen erhalten Sie eine Kopie der Steuererklärung inkl. Beilagen in Papierform oder auf Wunsch auch als PDF an Ihre E-Mail Adresse.
  • Eine Kopie Ihrer Steuererklärung wird mindestens 10 Jahre intern abgespeichert. Bei Bedarf können Sie also jederzeit eine Steuererklärungskopie per E-Mail (kostenlos) nachverlangen. Für nachträgliche Kopien in Papierform wird eine Unkostenpauschale von Fr. 10.– pro Steuererklärung (exkl. Porto) in Rechnung gestellt.
  • Die Kosten für die Steuererklärung werden in Rechnung gestellt. Die Rechnung kann mittels Einzahlungsschein beglichen werden.
Ablauf bei Neukunden
  • Bestellen Sie die Checkliste per Kontaktformular oder telefonisch.
  • Stellen Sie anhand der Checkliste die erforderlichen Unterlagen zusammen und tragen die benötigten Angaben ein. Für die Überprüfung auf Vollständigkeit wird noch die letztjährige Steuererklärungskopie benötigt.
  • Bitte melden Sie wesentliche Änderungen zum Vorjahr auf einem Beiblatt oder per E-Mail mit.
  • Reichen Sie die Unterlagen (inkl. Original Steuererklärungsbogen) per Post ein oder vereinbaren Sie einen Termin und bringen die Unterlagen persönlich vorbei.
Ablauf bei bestehenden Kunden
  • Wenn es zum Vorjahr keine wesentlichen Änderungen geben hat, dann können Sie die gewohnten Unterlagen per Post einreichen oder Sie vereinbaren einen Termin und bringen die Unterlagen persönlich vorbei. Bitte melden Sie wesentliche Änderungen zum Vorjahr auf einem Beiblatt oder per E-Mail mit.